Länderberichte: Russland

Der Fachverband Holzbearbeitungsmaschinen stellt seinen Mitgliedern in einem vierteljährlichen Rythmus den Newsletter "Holzbearbeitung in Russland" zur Verfügung. Diese Veröffentlichung beinhaltet für die Holzbearbeitungsmaschinen-Hersteller relevante Informationen zum russischen Markt.
21.12.2016
Die Eigentümer geführte Unternehmensgruppe „Vologodskiy Les“ beschäftigt 80 Mitarbeiter und produziert 150 TLm/Monat an Hobelware, überwiegend für den Bau gedachtes Profilholz und 400-450 t/Monat Holzbriketts hauptsächlich aus Kiefernholz für den russischen Binnenmarkt. Die Nachfrage ist trotz der Krise in 2009 und der andauernden Währungskrise gut und wächst stetig.
04.04.2017
Teures Geld und sinkende Kaufkraft schürt Ungewissheit um Zukunft. Zurzeit werden somit "alte" Maschinen- und Anlagen betrieben und Investitionen in einen neuen Produktionsmaschinenpark kommen quasi zum erliegen.
14.07.2017
In Russland gilt die Unternehmensgruppe „Topol“ als unangefochtener Marktführer in Sachen Herstellung von Kindermöbel. Die umsatztechnisch wichtigste Produktionsstätte von Topol befindet sich etwa zweieinhalb Autostunden östlich von Moskau in Elektrogorsk. Ein interessantes Interview, was viel geschichtsträchtige Informationen beinhaltet!