Di. 14.07.2020  10:00 - 12:15 Uhr
 

Web-Seminar "Digitales Shopfloor Management"

Nach wie vor laufen viele Prozesse in der Produktion immer noch konventionell ab. Und das durchaus aus gutem Grund, denn die unmittelbare Kommunikation zwischen Menschen auf dem "Shopfloor", lässt sich nicht so einfach durch den Blick auf ein Display ersetzen – ungeeignete oder schlecht aufbereitete Daten können unter Umständen sogar die Sicht auf Prozesse und Probleme verfälschen.

Dennoch besteht auch bei den Mitarbeitern in der Produktion vermehrt der Wunsch jederzeit
und überall papierlos auf relevante, aktuelle Informationen Zugriff zu haben. Herausforderung
und Chance bestehen nun darin, bessere Problemlösungen und Produktionsergebnisse zu
erzielen und dabei gleichzeitig die verfügbaren technischen Möglichkeiten optimal
auszunutzen, die Mitarbeiter noch besser einzubinden und idealerweise durch mehr Spaß an
der Arbeit auch die Motivation der Mitarbeiter zu erhöhen. Anhand eines Praxisbeispiels wird
Ihnen gezeigt, wie all dies für Projektpläne, Prozessüberwachung, Störungen, KVP-Maßnahmen
oder Zeiterfassung bis hin zum Buchen von Aufträgen aussehen könnte.

Abschließend haben Sie die Möglichkeit, Ihre Erfahrungen und Gedanken mit den
Fachkollegen aus den anderen Mitgliedsunternehmen und den Referenten auszutauschen.

Begrüßung, Vorstellung, nice to know
Alexander Kohl, VDMA Österreich 

Impulsvortrag Digitales Shopfloor Management
Felix Prumbohm, VDMA Business Advisory

Digitales Shopfloor Management per App
Marius Müller-Segers, Geschäftsführer HeyDo-Apps GmbH
 

Bitte melden Sie sich über den Anmeldebutton zum Web-Erfa an. Einen Tag vor der Veranstaltung senden wir Ihnen die technischen Einzelheiten zu GoToMeeting inklusive eines Einwahllinks zu. Sofern Sie keinen Link erhalten haben, informieren Sie uns bitte.

 

Information zur Datenverarbeitung
Wir speichern und verarbeiten Ihre zuvor angegebenen personenbezogenen Daten zur Anmeldung und Durchführung der Veranstaltung. Dies schließt ein, dass bei der Veranstaltung zur Dokumentation der Teilnahme eine Teilnehmerliste ausliegt, auf der Ihr Name und die Firma, für die Sie tätig sind, aufgeführt sind. Eine weitere Weitergabe Ihrer Daten an Dritte (etwa Dozenten oder Mitveranstalter) erfolgt nur, soweit es zur ordnungsgemäßen Veranstaltungsdurchführung erforderlich ist.
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit der Datenverarbeitung zu widersprechen.
Wenn Sie hierzu Fragen haben oder der Datenverarbeitung widersprechen, wenden Sie sich bitte an Eva-Maria Brinkmann, eva.brinkmann@vdma.org, +43 1 361 5515 11.

Zu weitergehenden Informationen, insbesondere zu Ihren individuellen Rechten sowie allgemeinen Angaben zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei uns, können Sie sich unter www.vdma.org/datenschutz informieren

Jetzt anmelden!

Sie sind für diese Veranstaltung noch nicht angemeldet.