Asset Publisher

03.12.2015
Bislang haben sich 25 Unternehmen auf einer Fläche von 1.100 m² angemeldet.
03.09.2016
Chinesische Holzwerkstoffhersteller sind zufrieden mit Anlagen von Yalian. Die Anlagen weisen geringe Ausfallquoten auf und der Service ist kostenlos! Ist dies ein Modell, an dem deutsche Hersteller von Holzbearbeitungsmaschinen arbeiten sollten?
Plattform des deutschen Holzbearbeitungsmaschinenbaus in China
24.07.2014
Das VDMA-Einheitsblatt 8849 „Maschinen-Werkzeuge für Holzbearbeitung – Referenzpunkte“ stellt eine vereinheitlichte Nomenklatur für die Maßbezeichnungen sowie eine einheitliche Vorgehensweise zur Bemaßung bzw. Festlegung von Referenzpunkten von Maschinenwerkzeugen für die Holzbearbeitung zur Verfügung
24.07.2014
Erste Ergebnisse der Studie zur Folgenabschätzung zur Ökodesign-Studie Werkzeugmaschinen liegen vor. Weil es versäumt wurde, die Verbände der Holzbearbeitungsmaschinen-Industrie angemessen in den Prozess einzubinden, geht die Studie an den Anforderungen aus der Praxis völlig vorbei.
25.07.2014
Vom ISO/TC 39/SC 4 wurden acht neue internationale Normungsvorhaben für Holzbearbeitungsmaschinen genehmigt.
09.10.2014
Mit Teil 1 liegt zwischenzeitlich der erste Entwurf aus der neuen Normenreihe ISO 19085 vor: ISO/DIS 19085-1 -- Holzbearbeitungsmaschinen – Sicherheit – Teil 1: Gemeinsame Anforderungen
18.09.2015
Mit der ISO 18217 über die Anforderungen an Kantenanleimmaschinen liegt zwischenzeitlich die erste ISO-Sicherheitsnorm für Holzbearbeitungsmaschinen vor. Weitere internationale Sicherheitsnormen sind der Pipeline.
18.09.2015
Die wichtigsten Sicherheitsnormen für Holzbearbeitungsmaschinen werden vom europäischen in das internationale Normenwerk überführt. Eine Übersicht über laufende und geplante internationale Normvorhaben.
05.10.2015
Das neue Interpretationspapier „Wesentliche Veränderung von Maschinen“ wurde jetzt vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales in englischer Sprachfassung veröffentlicht. Mit der englischen Übersetzung besteht die Möglichkeit, den Inhalt dieses wichtigen Papiers im Kontakt mit europäischen und internationalen Kunden zu nutzen. Die Kommunikation mit diesen Kunden erfolgt in der Regel in Englisch.
20.10.2015
Auf der 2. Sitzung des FPH-Beirats wurden vier neue Forschungsvorhaben zur weiteren Bearbeitung empfohlen.
19.06.2015
Am 17.06.2015 fand in Schopfloch die siebte Sitzung des Arbeitskreises Marketing und Vertrieb statt. Gastredner waren die Herren Paul (VDMA) und Hofelich (Lütze). Die Veranstaltung war mit 25 Teilnehmern gut besucht. Die Unterlagen zur Sitzung stehen als Download zu diesem Artikel zur Verfügung.
02.07.2013
AK beschäftigt sich mit der LIGNA, der Fachpresse und Markenkommunikation
09.01.2015
Die LIGNA 2015 und das Marketingbudget boten 25 Marketingverantwortlichen aus den Betrieben des Holzbearbeitungsmaschinenbaus genug Gesprächsstoff für einen ganzen Tag bei der Firma GreCon in Alfeld.
14.12.2015
Die bevorstehende Holz-Handwerk sowie die LIGNA 2017 waren die Themen der Sitzung des Arbeitskreises Marketing und Vertrieb. Am Nachmittag fand ein Workshop zur Aktivierung der Zielgruppe „Schreiner/Tischler/Zimmerer“ für die LIGNA statt. Hier finden Sie alle Folien, die Liste der Teilnehmer sowie die Ergebnisse des Workshops zum Download.
30.06.2016
Strategien für Ihre Firmenhomepage sowie unser Herstellernachweis waren diesmal der Themenschwerpunkt im Arbeitskreis Marketing und Vertrieb. Hier finden Sie die Vorträge, die Teilnehmerliste sowie das Ergebnis unserer Umfrage zur Internetperformance Holzbearbeitungsmaschinen zum Download.
27.07.2016
Der Fachverband Holzbearbeitungsmaschinen sendet an seine Mitglieder in einem zweimonatigem Rythmus den "Indian Wood Industry Newsletter". Er beinhaltet für die Holzbearbeitungsmaschinen-Hersteller relevante Informationen zum indischen Markt.
14.12.2015
Die jährliche Informationsveranstaltung für die technischen Berater des Tischler-/Schreinerhandwerks fand am 7. und 8. Dezember 2015 bei Martin in Ottobeuren statt. Die 15 Teilnehmer erhielten einen tiefen Einblick in das Produktspektrum und die Fertigungsphilosophie des Unternehmens. Außerdem wurde intensiv über die Rolle von Standard-Tischlereimaschinen in der modernen Schreinerei diskutiert.
29.04.2016
Unter der Dachmarke „Made in Germany“ präsentieren sich führende deutsche Ausrüster der Holz- und Möbelindustrie zum ersten Mal gemeinsam den iranischen Kunden. Der deutsche Gemeinschaftstand auf der Messe Woodex in Teheran, vom 04. bis 07. Februar 2017, ist eine Premiere.
27.03.2016
Die diesjährige DOMOTEX 2016, die vom 22. bis 24. März 2016 auf dem Gelände des Shanghai New International Expo Centre (SNIEC) stattfand, bot die Möglichkeit, mit einigen chinesischen Herstellern von Fußbodenbelägen zu sprechen und somit eine Einschätzung dieses Marktes zu erlangen.
26.03.2015
Die diesjährige DOMOTEX 2015, die vom 24. bis 26. März 2015 auf dem Shanghai New International Expo Centre (SNIEC) stattfand, bot die Möglichkeit, mit einigen chinesischen Herstellern von Fußbodenbelägen zu sprechen und somit eine Einschätzung dieses Marktes zu erlangen.
14.03.2015
Die diesjährige Veranstaltung der WoodMac 2015, die vom 11. bis 14. März 2015 auf dem Shanghai New International Expo Centre (SNIEC) stattfand, hat unser VDMA-Mitarbeiter aus Shanghai genutzt, um einige Einschätzungen betreffend den Markt von Holzbearbeitungsmaschinen zu erlangen.
05.11.2015
IKEA verfolgt asienweit einen Expansionskurs, der eine drastische Verdoppelung der Produktions-Kapazitäten mit sich führen wird. Die Nachfrage von IKEA-Möbeln ist tendenziell stark wachsend in Asien.
10.06.2015
Bei der Firma Lodgi Floor steht ein „upgrade“ der mittlerweile in die Jahre gekommenen Produktion mit 7 Linien an. Deutsche aber auch taiwanesische Holzbearbeitungs-Erzeugnisse mit höherem Automatisierungsgrad werden aktuell auf Einsetzbarkeit geprüft. Preis, Ausfallzeiten, After-sales-service, Personalmangel und Betriebskosten sind die Variablen, die bei der Entscheidung eine Rolle spielen.
01.04.2015
Die diesjährige Interzum 2015, die vom 28. März bis 1. April 2015 auf dem Pazhou Complex in Guangzhou stattfand, ist mit ihren nunmehr rund 50.000 Netto-m² die größte Möbelmesse Chinas. Der VDMA hat vor Ort Kurz-Interviews geführt und konnte damit eine Einschätzung der Entwicklungen dieses Marktsegmentes einholen.
04.04.2016
Die diesjährige Interzum 2016, die vom 28. bis 31. März 2015 auf dem China Import and Export Fair Complex in Guangzhou stattfand, ist mit ihren nunmehr rund 70.000 Netto-m² die größte Möbelmesse Chinas. Der VDMA führte vor Ort Kurz-Interviews durch und konnte somit eine Einschätzung dieses Marktsegmentes einholen.
06.02.2015
Li Li, der befragte geschäftsführende Direktor der Firma Aimeisen Wood Co. Ltd., schätzt die Marktentwicklung für die nächsten fünf kommenden Jahre in Nord- und Süd-China als optimistisch ein. Die Marktentwicklung z.B. in der Immobilienwirtschaft könnte besser aussehen, wenn Richtlinien und Zertifizierungen die Herstellung von Leimholzplatten in China nicht teurer machten.
08.07.2014
Die VDMA-Vertretung des Fachverbandes Holzbearbeitungsmaschinen in China führte am 8. juli 2014 ihr erstes Exklusiv-Interview bei der Dalian Huade Wood Product Co.,Ltd., einem Möbelhersteller aus der Region Shanghai durch.
13.05.2016
Auf der Mitgliederversammlung am 13. Mai 2016 fanden turnusgemäß Vorstandsergänzungswahlen statt. Als neue Mitglieder berief die Mitgliederversammlung die Herren Tom Altendorf (Altendorf Maschinenfabrik, Minden) und Pekka Paasivaara (HOMAG Group AG, Schopfloch) in den Vorstand.
Der Fachverband Holzbearbeitungsmaschinen stellt seinen Mitgliedern in einem zweimonatigen Rhythmus den "Vietnamese Wood Processing Industry Newsletter" zur Verfügung. Diese Veröffentlichung beinhaltet für die Holzbearbeitungsmaschinen-Hersteller relevante Informationen zum vietnamesischen Markt.
27.08.2013
Trotz der aktuellen Probleme bleiben die Prognosen für die vietnamesische Möbelindustrie mittel- und langfristig optimistisch.
19.12.2014
Mit einem ca. 15-prozentigen Umsatzplus pro Jahr geht es der Firma Long Viet MDF Wood Engineering prächtig! 80 Prozent des Umsatzes generiert der befragte Holzwerkstoff- und Furnierhersteller über den vietnamesischen Binnenmarkt. Der Rest des Umsatzes wird durch den Export von MDF-Platten nach Australien gemacht.
09.09.2014
Hohe Wachstumsraten zwischen 15 bis 18 % erwarten Familiengeführten Betrieb mittelfristig. Die für deutsche Verhältnisse als mittelständig geltende Sao Nam Co., Ltd ist ein Hersteller von Parkett und Treppen aus Massivholz und Holzwerkstoffen.
10.07.2014
Das im Auftag des VDMA durchgeführte Exklusiv-Interview mit einem wichtigen Garten- und Bad-Möbelhersteller aus Vietnam zeigt, dass dieser Markt für Holzbearbeitungsmaschinen-Hersteller von großem Interesse sein kann.
03.06.2015
Der Expansionskurs der in Delhi basierten ALSORG Interiors India Ltd. geht weiter. Seit ca. 10 Jahren ist das Unternehmen in der Möbelherstellungs-Branche tätig und kann sich Wachstumsraten von 15 bis 20 Prozent pro Jahr erfreuen. Wichtige Entscheidungen stehen für die vier Unternehmenspartner an und dies gerade in einer Zeit, wo der indische Immobilien Markt ins Stottern gerät.
02.03.2015
„2014 hat in keiner Weise den Erwartungen entsprochen“, so äußerte sich der Geschäftsführer des indischen Möbelherstellers Kalpakaaru Projects Pvt Ltd. in seinem Exklusiv-Interview.
10.05.2016
Der indische Hersteller von individuell angefertigten modularen Möbeln und Stühlen für Unternehmen, Institutionen und Organisationen, AFC System, weist ein Umsatzwachstum von ca. 8 bis 12 Prozent pro Jahr auf. Wie bei einem Großteil indischer Möbelhersteller, gerät das Unternehmen an den Punkt, expandieren zu müssen. Dem Unternehmen geht es für indische Verhältnisse richtig gut!
11.01.2016
Asiens größter Möbelmarkt ist der so genannte „Kirti Nagar“ und befindet sich im westlichen Neu-Delhi. Er besteht aus ca. 800 kleinen bis großen Einzelhandelsunternehmen, die gemeinsam die gesamte Lieferkette der Möbelindustrie vom Rundholz bis zum fertigen Möbel abbilden.
02.04.2016
Inch Furniture Pvt. Ltd. konnte sich in den letzten 6 Jahren eines Jahres-Umsatzwachstums von 15 bis 20 Prozent erfreuen. Der in Südindien basierte Hersteller von Individuellen, modularen Küchen- und Garderobenmöbel sowie Schränken expandiert und verdreifacht seine Produktions-Kapazitäten im Laufe des Jahres 2016.
06.11.2015
Die indische Möbelindustrie benötigt im zunehmenden Maße Spanholz- und MDF-Platten-Produkte, um der steigenden Nachfrage am Markt zu entsprechen. Die Holz-Platten-Industrie kann diesen Bedarf aktuell nicht decken und muss hinnehmen, dass Rohstoffe für die indische Möbelindustrie aus östlichen Anrainer-Staaten importiert werden.
01.09.2014
Die VDMA-Vertretung in Indien führte das zweite Exklusiv-Interview in Indien durch. Die Shark Designs Pvt. Ltd. liefert interessante Informationen über die Möbelherstellung in Indien.
24.07.2014
Chinesische Massivholz-, Holzwerkstoffplattenbearbeitungsmaschinen-Hersteller drängen verstärkt auf den russischen Markt und verdrängen dadurch Hersteller aus Deutschland und Italien.
18.11.2014
Die gegenwärtig stattfindende Rezession, die sinkende Kaufkraft und die steigenden Rohstoffpreise akzentuieren den seit 2008 vorherrschenden Trend des Großprojektesterbens. „Sehr viele kleine Unternehmen verlassen den Markt“, äußert Igor Grushetskiy, Generaldirektor der Edis-Group im Exklusiv-Interview.
10.11.2015
Der russische High-End-Türenhersteller BARS verzeichnet einen Umsatzrückgang von 40 Prozent zum Vorjahr. Einige andere Zulieferer-Produktbereiche für die Hausbauwirtschaft haben einen 100-prozentigen Rückgang der Nachfrage zu verzeichnen (z.B. Parkettherstellung). Ein allgemeines Warten auf eine Rubelstabilisierung im Verhalten der Bauherrschaft hat Einzug genommen.
27.11.2015
Die Firma „Russkiy Laminat“ produziert laminierte MDF- und Spanplatten für den russischen und kasachischen Büromöbel- und Bodenbelägemarkt und erwartet für 2015 einen eher negativen Jahresabschluss. Sie hat sich auf die Fahne geschrieben, ihre Hausaufgaben in der vorherrschenden Krisenzeit zu machen.
25.02.2016
Der Küchenmöbel-, Garderoben- und Wandschrankhersteller „Vazhnoff“ produziert und vertreibt seine Möbel des mittleren- und gehobenen Produktsegmentes hauptsächlich in und um Moskau. Der geschäftsführende Inhaber, Yuri Vazhnatkin, beklagt den Zusammenbruch des Möbelmarktes. Diese schlechte Wirtschaftslage wird vermutlich noch zwei Jahre andauern.
09.06.2015
Im Moment erlebt die Firma LORES einen Rückgang ihres Umsatzes um über 30 Prozent zum Vorjahr. Die Krise in Russland ist stark zu spüren und die Möbelindustrie leidet durch einen dramatischen Abfall der Nachfrage der Endkunden. Sergey Lapin ist der Meinung, dass ein Ende der Krise abzusehen ist, vermutlich schon zum Ende des Jahres 2015. Ist tatsächlich der Wendepunkt dieser Krise erreicht?
03.09.2014
Der Rohstoff Holz ist in Russland günstig. Hier sind wahre Chancen für die russische Möbelindustrie trotz Schwierigkeiten, qualifiziertes Personal zu finden und zu halten vorhanden.
15.07.2016
Das 14. China Management Meeting fand bei HOMAG Machinery in Schanghai statt. Die aktuell immer noch schwierige Marktlage in der VR China war das beherrschende Thema.
16.07.2016
Auf der diesjährigen HOLZ-HANDWERK hat der VDMA gemeinsam mit dem Fachverband Schreinerhandwerk Bayern eine Maschinenbestandanalyse durchgeführt und die Investionsplanung der Schreiner abgefragt.